Über uns

Wie seid ihr zu euren Alpakas gekommen?

Wir, Sebastian und Melanie, sind die treibenden Kräfte hinter diesem Betrieb. Unsere spannende Reise begann auf dem malerischen Bauernhof von Melanies Großeltern in Trieben, im bezaubernden Bezirk Liezen. Dieser Ort, reich an Geschichte und Erinnerungen, rief nach neuer Belebung. Anfänglich belebten Hühner, Katzen und Hunde den Hof, bis im Frühjahr 2020 ein ganz besonderes Ereignis unsere Wege kreuzte. Melanie stieß zufällig auf Informationen über Alpakas – ein Augenblick, der unser Leben für immer verändern sollte. Von diesem Moment an wurden unsere Gedanken von einer tiefen Neugierde und Faszination für Alpakas bestimmt. Die Neugier wuchs zu einem regelrechten Enthusiasmus heran, und der Gedanke, selbst Alpakas zu halten, wurde unauslöschlich.

Nachdem wir die ersten Alpakas hautnah erleben durften (ihr könnt euch vorstellen, wie das war!), beschlossen wir, unserer Passion eine solide Basis zu verschaffen. Wir eigneten uns Wissen in Grundlagenseminaren an, knüpften Verbindungen zu erfahrenen Alpakazüchtern quer durch Österreich und tauchten in Fachliteratur ein, als gäbe es kein Morgen. Mit dem erworbenen Wissen und einem Koffer voller Entschlossenheit war der Weg geebnet. Im Juli 2020 wurden die ersten vier Alpakas bei uns heimisch – ein Moment, der uns unvergesslich bleibt.

Mit den Jahren sind nicht nur unsere Erfahrungen gewachsen, sondern auch unsere Begeisterung für die Alpakazucht. Dieses faszinierende Abenteuer hat uns gezeigt, wie essentiell es ist, nicht nur gesunde Tiere zu züchten, sondern auch eine Faser von höchster Qualität zu gewinnen. Und nun, da unsere eigene Reise so viel wertvolles Wissen und Verständnis angesammelt hat, ist der Wunsch in uns gereift, anderen auf ihrem Weg in die Welt der Alpakazucht zur Seite zu stehen. Wir sind fest entschlossen, angehenden Züchtern zu helfen, ihren Traum zu verwirklichen, indem wir unser Know-how teilen und sie auf ihrem Weg begleiten. Unser Herz schlägt für die Gesundheit und das Wohlbefinden dieser wundervollen Geschöpfe, ebenso wie für die hochwertige Faser, die sie uns schenken. Es erfüllt uns mit Freude und Stolz, unsere Leidenschaft in Form gesunder Tiere und herausragender Wolle weiterzugeben.

Unsere Mission

Unsere Mission bei Stallbauerhof Alpaka basiert auf einer sorgfältig aufgebauten Expertise und einer tief verwurzelten Leidenschaft. Als Alpakazüchter legen wir den Fokus darauf, angehenden Züchtern mit fundiertem Wissen zur Seite zu stehen. Unser Ziel ist es, eine solide Grundlage für einen erfolgreichen Einstieg in die spannende Alpakazucht zu bieten. Wir legen besonderen Wert auf die Gesundheit der Tiere, die Qualität der Alpakawolle und eine nachhaltige Zuchtpraxis. Mit unserer Mission möchten wir nicht nur unser Wissen und unsere Begeisterung teilen, sondern auch eine engagierte Gemeinschaft von Alpaka-Liebhabern unterstützen und fördern.

Ein Auszug der Seminare & Workshops, mit welchen wir uns unter anderem die letzten Jahre eine profunde Expertise im Bereich der Alpakahaltung und Alpakazucht aufbauen konnten:

            Grundlagenseminar bei Alpakaland Österreich (03/20)

            1×1 der Genetik bei DDr. Matthias Gauly (03/22)

            Kamelidenkrankheiten bei DDr. Matthias Gauly (03/22)

            Parasiten bei Kameliden bei DDr. Matthias Gauly (03/22)

            Geburtsseminar bei Dr. Angelika Freitag (03/22)

            Geburtenseminar Advanced bei Dr. Michael Reichmann (09/22)

            Faserseminar bei Dr. Angelika Freitag (09/22)

            Tuberkulose & Impfungen bei Dr. Henrik Wagner (10/22)

            Fallbesprechung Haut Teil 1 bei Dr. Henrik Wagner (11/22)

            Fallbesprechung Haut Teil 2 bei Dr. Henrik Wagner (12/22)

            Tierschutz bei Dr. Henrik Wagner (01/23)

            Faserkurs bei Madeleine Fortmann (01/23)

            Gesundheitskurs bei Madeleine Fortmann (01/23)

            Weidemanagement & Pflege bei Dr. Harald Laser (02/23)

            Scherkurs bei Christoph Todtner (04/23)

            Rund um die Geburt bei Dr. Henrik Wagner (04/23)

            Parasiten-Workshop bei Dr. Anna Stölzl (05/23)

            Körperbau & Faserbeurteilungsseminar bei Robin Näsemann (06/23)

            Weidepflege – ohne Basics geht’s nicht bei Raimund Fisch (07/23)

            Skirting Seminar bei Robin Näsemann (08/23)

            „Hengste halten – wie geht das?“ bei Elisabeth Freitag (08/23)

            Alpaka-Handling Seminar nach camelidynamics der Methode von Marty McGee Bennett bei Sibylle Klasing-Mann (10/23)

            Tierärztliche Fälle bei Dr. Henrik Wagner (10/23)

            Blauzungen-Erkrankung, Alpaka-Hengstzähne bei Dr. Henrik Wagner (11/23)

            Fallbeispiele aus der NWK-Hilfe bei Dr. Henrik Wagner (12/23)

            Umgang der Öffentlichkeit mit NWK und deren Folgen für Tierhalter bei Dr. Henrik Wagner (01/24)

            „Homöopathie – wie halte ich meinen Alpakabestand gesund?“ bei Dr. Nicole Herout (01/24)

Wir freuen uns schon sehr darauf, euch dabei begleiten zu dürfen eine eigene Alpakaherde aufzubauen. Wir stehen euch dabei tatkräftig zur Seite!